l+a logo

 

 

2017/2018

lunda Magazin Nr 01Neues von der Stiftung

Leben und Arbeiten  
Nr. 01


Unser aktuelles Magazin!

Allen Interessierten
zur Lektüre empfohlen.

Hier als PDF-Ausgabe







 

 
nsh So  9. Sept. 2018
11 - 17 Uhr

Tag der offenen Tür - Niels-Stensen-Haus

Freuen Sie sich auf:

unser Café  Niels!


zaubernAngebote unserer Werkstätten und unserer Partner mit vielen Aktivitäten für alle Altersstufen!

Kulinarische Angebote im Innenhof
.
Viele Kunsthandwerker-Stände, die in unseren wunderschönen Gartenanlagen zu finden sind. 


Niels-Stensen-Haus

Worphauser Landstraße 55
28865 Lilienthal


 

 
parzival hof 22. Sept. bis 21. Okt. 2018

Das blaue Wunder

Eine Wanderausstellung des Vereins Weben+  im Heimatmuseum Scheeßel und in der Mühle im Parzival-Hof.

Über hundert Gewebe in Blautönen aus Ateliers und  Webereien, aus Werkstätten, in denen Menschen mit Betreuungsbedarf weben und von 'Freizeit'weber*innen zeigen Ihnen die ganze Schönheit und Vielfalt dieses alten und immer neuen Handwerks.

 

Heimatmuseum Scheeßel
Am Meyerhof 1 "Weberhaus"
27383 Scheeßel

Parzival-Hof
Am Mühlenberg 24
28870 Ottersberg-Quelkhorn

 


 

 
       
parzival hof Hinblick

„Frühlingsmacher“ bei buten und binnen

an der die Gärtnerei, der Hofladen und die Weberei vom
Parzival-Hof mitgewirkt haben, wird am 04.04.18 ab 19:30 Uhr gesendet.

TV Beitrag bunten und binnen

Auch in der Mediathek zum ansehen,
der Link zur Mediathek von Radio Bremen TV


 

 

l+a logo

Rückblick

Nachlese:
Kongress für Menschen mit Behinderung
in Jekaterinburg 2017

weltkongressFilmbericht zum Kongress von Juliane TuteinJuliane Tutein

In Jekaterinburg trafen sich im September 2017 über 700 Teilnehmer, auf dem viertägigen Weltkongress für Menschen mit Behinderung. Das Thema des Kongresses war: "Werte sichtbar machen", um dadurch die Rolle von Menschen mit Behinderung bei der Schaffung einer inklusiven Gesellschaft zu fördern.