Lebensorte

Die Lebensorte sollen

  • Heimat sein und die Sicherheit bieten, die vor allem Menschen mit Behinderungen zu ihrer Entwicklung und Entfaltung benötigen,
  • geschützter und anerkannter Bestandteil der umgebenden Gemeinde sein mit fließenden Übergängen und unterschiedlichen Formen der Zugehörigkeit, der Hilfsangebote und der Unterstützung,
  • eine friedvolle, Menschen und Erde heilende Atmosphäre ausstrahlen.

Bei der Verwirklichung dieser Ziele sollen die Impulse der Menschen mit Behinderungen, der Angehörigen und gesetzlichen Betreuer/innen sowie der Mitarbeiter/innen einfließen.